Herunterladen von PPS-Dateien aus dem Internet

Durch die Möglichkeit, Bilder und Texte - quasi als Film - hintereinander zu schalten, sind PPS-Witze sind manchmal ganz lustig (aber längst nicht immer !). Unangenehm ist der oft extrem grosse Dateiinhalt, wenn eine Bildschirmpräsentation als Anlage in E-Mails mitgesandt wird (eine reichhaltige PPS-Datei von z.B. 2 MB dauert mit Standardtelefonmodem bis zu 6 Minuten zum Herunterladen).

Eine Excel Berechnung für die minimalen Übertragungszeiten findest du hier (Grösse selbst eintragen).

Viele dieser PPS-Witze sind aber auch im Internet verfügbar, so dass sie einfach als Link ins E-Mail eingesetzt werden können. Das spart Zeit beim Herunterladen der Mails und der Empfänger kann sich den Zeitpunkt zum Anschauen einer PPS selbst aussuchen. Im folgenden zuerst einige Bemerkungen zum Umgang mit PPS-Dateien aus dem Internet und unten: .

Umgang mit PPS-Dateien

Solche Dateien sind in verschiedenen Formaten verfügbar
Im Zip-Format:
Beim Anklicken des Links erscheint ein Downloadfenster.
Klicke auf "Öffnen".
.... und bewahre etwas Geduld, v.a. wenn du keinen Breitband-Anschluss besitzst.

Zum Vermeiden langer Downloadzeiten bei wiederholter Betrachtung kann man die Datei auch "Speichern". Wähle dazu einen geeigneten Ordner, wo du die Datei auch wiederfindest. (Siehe auch Ordner & Dateien).

Nachdem Herunterladen wird bei Windows XP die Zip-Datei automatisch entzippt und im Explorer angezeigt. Die pps-Datei kann nun mit Doppelklick geöffnet werden (Manchmal ist sie auch noch in einem Ordner verpackt, der auch mit Doppelklick geöffnet wird).
Bei Windows 98 erscheint nach dem Download das WinZip-Fenster (sofern das WinZip-Programm installiert ist, wenn nicht, lade das Programm von der Webseite von Winzip und lese die Anleitung dazu). Zum Öffnen der PPS-Datei doppelklicke auf die Datei.
Im PPS-Format:
Beim Anklicken des Links wird die Datei direkt in einem Browserfenster geöffnet. Je nach Dateigrösse und Internetanschluss kann dies mehr oder weniger lang dauern. Danach erscheint die erste Seite der PPS-Datei.
Zur ganzseitigen Darstellung klicke mit der rechten Maustaste ins Browserfenster und wähle "Ganzer Bildschirm".
Im PPT-Format
Einzelne Anbieter im Internet bieten solche Dateien auch im ppt-Format an. Diese öffnen sich nach dem Herunterladen in einem Powerpoint-Fenster. Um sie in der gleichen Art anschauen zu können, klicke unten links auf das Icon "Bildschirmpräsentation".

Anschauen einer PPS-Datei:

Das Weiterschalten der einzelnen Seiten erfolgt entweder auf Linksklick oder automatisch. Erfolgt das Fortschalten der Seiten zu schnell, kann mit der linken Pfeiltaste zurückgeblättert werden. Mit der Taste "Esc" kannst du eine Präsentation jederzeit beenden.

Auffinden von PPS-Dateien im Internet

Wenn du einem Mailpartner eine PPS-Datei als Link sendest, bleibt das Mail schlank und der Empfänger erhält dies ohne Wartezeit. Er kann dann frei entscheiden, zu welchem Zeitpunkt er die Bildschirmpräsentation anschauen will (am besten gibst du ihm noch die Grösse an, damit er die Downloadzeit selbst einschätzen kann).

Wenn du eine Datei als Anlage erhalten hast und diese als Internetlink weitersenden möchtest, findest du das Resultat oft einfach im Google, wo du den ganzen Dateinamen als Suchwort eingibst, als Beispiel hier die Datei "3 Königinnen pps" (dies hier ist sogar ein direkter Link zur Datei 3 koeniginnen). Manchmal findest du den definitiven Link erst auf der nachfolgenden Webseite.

Ein paar Internetadressen mit PPS-Dateien findest du unten.

Einfügen eines Links im E-Mail

Die wichtigste Voraussetzung, dass ein Link im E-Mail auch funktioniert, besteht darin, dass der Empfänger ein HTML-taugliches E-Mail-Programm hat (wie z.B. Outlook Express). Die Links können sowohl hinter einem Text als auch hinter einem Bild versteckt sein (da, wo der Mauspfeil zum Händchen wird).

Den Link kopierst du wie folgt:
Link als ... 
Vorgehen
Text
Markiere den Text mit dem Hyperlink, drücke auf Ctrl und dann kurz auf C, setze dann denn Cursor in deinem E-Mail an die Stelle, wo das Wort hin soll, und drücke Ctrl und dann auf V (siehe auch: "Kopieren/Verschieben")
Bild
Hier klickst du mit der rechten Maustaste auf das Bild mit dem Link und wählst "Kopieren" und setzst dann das Bild ebenfalls mit Ctrl & V an die gewünschte Stelle ins Textfeld (siehe "Kopieren aus dem Internet")

Tipp: Wenn du möchtest, dass dein Bekannter deinen Bilderlink nach dem gleichen einfachen Verfahren weitersenden kann, entferne das Häklein unter "Format" > "Nachricht mit Bildern senden"


Links zu PPS-Dateien:

(beim Übertragen von Links ins E-Mail prüfe zuerst, welcher Link wirklich zum Download der Zip-Datei oder zur PPS führt)
Warnung

Warnung !

nur ein kleiner Teil der PPS-Dateien ist wirklich humorvoll !